Validierung

ePubEin technisch Fehlerhaftes Buch wird beim Leser keine guten Kritiken ernten, und das Marketing war dann auch für die Katz‘. Du kannst zwar mit einem Re-Upload nachbessern, aber wozu das Pferd von hinten aufzäumen? Lieber das Buch vor dem Upload in die Shops mehrmals validieren, sprich auf Herz und Nieren zu prüfen. Die Validerung dauert ingesamt nur eine Viertelstunde. Nach monatelanger Schreibarbeit solltest du das dir und deinem Werk einfach gönnen.. selbst wenn du in dne Seilen hängst und das Projekt einfach nur abschließen willst! Die nötige Software ist kostenlos und sowohl für das ePub – wie auch das Mobi-Format erhältlich. Auf geht’s!

ePub – Validierung

Empfehlenswert ist zum Beispiel der ePub-Checker. Es geht aber auch Online, hier beim ePub-Validator. In der aktuellen Version von Sigil heißt das neue Validierungstool Sanity Checker. Es ersetzt die Sigil Flightcrew, die zum Plugin degradiert wurde. Danach noch einmal mit Adobe Digital Editions checken, der weit verbreiteten Leseapp von Adobe. Für die Amazon-Welt funktionieren die ePub-Tools natürlich nicht!

Amazon-eBooks validieren

E-Books erstellenAuf der Amazon-Seite erhältlich ist der nicht eben schlanke Kindle-Previewer. Vor der Installation müssen 180 MB heruntergeladen werden. Interessanterweise verspricht das Tool sogar die ePub-Validierung, zumindest lassen sich diese Dateien öffnen. Sinn macht es aber wenig, ePub-Files mit dem Kindle-Previewer zu testen. Man fragt ja auch keinen Vegetarier nach dem Geschmack von Bratwürsten.

Onlineshops mit WordPress: Das Buch ist da.

Kindle Paperwhite zur Qualitätskontrolle

Nach der Validierung des Mobi-Formats solltest du das eBook nochmal auf dem Paperwhite betrachten. Was Amazons Vorzeige-Reader an CSS-Formatierungen durchlässt, wird in der Regel auch auf allen anderen Amazongeräten und Leseapps richtig dargestellt.Kindle Previewer

Du willst mit WordPress deinen eigenen Onlineshop aufbauen? Infos findest du im neuen Buch Onlineshops mit WordPress.

Sag Deine Meinung: