Neobooks

ShopsSchüttelst du das Wort Neobooks gut durch, kommt Droemer Knaur raus! Hä? Der Reihe nach! Neobooks ist ein Self-Publishing-Dienstleister, und zwar ein Distributor. Du gibst Dein eBook ab, Neobooks reicht es an eine Menge Shops weiter, sogar an Amazon und Apples iBook Store. Ins Leben gerufen wurde Neobooks 2010 von der Verlagsgruppe Droemer Knaur. Laut Eigenangaben ist die Plattform aktuell (Stand September 2015) mit 40.000 Usern und 12.000 lieferbaren Titeln die führende Self-Publishing-Plattform für ebooks in Deutschland.

Onlineshops mit WordPress: Das Buch ist da.

Der Sprung zum Verlagsautor

Neobooks bietet zwar diverse Dienstleistungen an, und verschenkt auch die übliche ISBN, ist aber selbst kein Verlag. Der Übergang geht so: Erfolgreiche Autoren haben die Chance auf einen Verlagsvertrag bei Droemer Knaur oder bei Rowohlt, die stecken da auch mit drin!

Neobooks Support

Es gibt täglich einen direkten Support von 9-17 Uhr. Das ist zwar nicht die Zeit, in der Autoren arbeiten, aber egal, dann geht man halt ins Forum, wo sich angeblich über 30.000 Gleichsinnte zusammengefunden haben. Ich hab nur knapp 5000 gefunden, was auch dicke reicht. Wahrscheinlich haben sie mal die Karteileichen raus. Außerdem gibt es einen Neobooks-Blog, Newsletter, Empfehlungen und Autorentipps. Aktueller Autorentipp: Vernetzt euch, damit ihr es leichter habt, beim Schreiben und im Marketing. Recht haben sie!

eBook Upload

Die Website ist übersichtlich und etwas moderner als der Konkurrent BookRix. Der Upload des eBooks funktioniert problemlos: Metadaten eingeben und einen angemessenen Preis, und natürlich sollte man das richtige Format wählen, wie bei allen Distributoren. Am besten ist mal wieder ePub, denn damit ist der Autor nicht den Konvertierungsmaschinen ausgeliefert.
Wie auch bei anderen Distributoren findet eine grobe Prüfung zu Metadaten, Überschriften und Cover. Maschinell! Man kann nicht erwarten, dass da ein Lektor aus Fleisch und Blut sitzt und den Satzbau überprüft.

Händlerliste

Noch ein Tipp: Bei einem großen Laden wie Neobooks, aber auch bei anderen: Immer die Sprache des Buches korrekt angeben, einmal in den Metadaten des Buches selbst, einmal im Neobooks-Formular. Wenn ihr das vergessen habt, einfach im Re-Upload ausbessern! Warum das nötig ist, zeigt die Händlerliste von Neobooks. Es wird international ausgeliefert, und auch deutsche Shops verkaufen fremdsprachige Bücher! Hier ein Auszug der Händlerliste von Neobooks (Stand  Mai 2015):

  • Amazon (D/A/CH und alle EU-Staaten inkl. Liechtenstein)
  • iBook Store (D/A/CH und restl. EU außer Bulgarien, Finnland, Baltikum, Polen, Tschechien, Ungarn)
  • Buecher.de/buch.at
  • Buch.de/ch
  • Ciando.de/ch
  • Bertelsmann
  • Weltbild.de (at/ch)
  • Thalia.de (at/ch)
  • Hugendubel
  • Mayersche
  • ebook.de
  • Schweitzer-online.de
  • Orell Füssli (books.ch)
  • Ebooks.ch
  • Lelivre.ch
  • ceebo/media control
  • Google Play
  • Kobo und angeschlossene Händler

Neobooks Tantiemen

Bei Neobooks gibt es 70 % des Nettoverlagserlöses, sprich alle Erlöse, die Neobooks aus dem Vertrieb der Werke an bzw. über Dritthändler zufließen, abzgl. MwSt. und direkte Kosten der Auslieferung. Nettoverlagserlöse, weil natürlich auch Neobooks an die angeschlossenen Händler Geld abdrücken muss! Was es nicht gibt, ist die Amazon-typische 2,99-Grenze. Man bekommt nicht magere 35%, nur weil das Buch nur 1,99 kostet. Was anders ist es natürlich, wenn Du Amazon über Neobooks belieferst. Dann gibt es 70% von 35%

Du willst mit WordPress deinen eigenen Onlineshop aufbauen? Infos findest du im neuen Buch Onlineshops mit WordPress.

Sag Deine Meinung: