Brauche ich einen Verlag?

TippViele eBook-Autoren stellen sich diese Frage: Brauche ich einen Verlag, um mein Buch zu veröffentlichen? Die Antwort: Nein. Du bist nicht auf einen Verlag angewiesen und du musst auch keinen Verlag gründen. Für den Verkauf deines Buches kannst du dich an Dienstleister wenden, sogenannte Distributoren. Diese  finanzieren sich über Umsatzanteile.  Vorteil: Du gehst ohne Risiko an den Start. Wer nichts verkauft, zahlt auch nichts. Das wollen wir aber nicht hoffen! Weiterlesen

Neobooks heiratet epubli

BuchmarktDie Hochzeitsglocken läuten auf dem Buchmarkt! Braut und Bräutigam heißen epubli und Neobooks. Termin am Standesamt bzw. Handelsregister ist der 1. Januar 2016. Ab dann wird das Distributoren-Paar alle Features gemeinsam entwickeln und anbieten. Die beiden Seiten neobooks.com und epubli.de bleiben aber erhalten. Nichts ändert sich auch bei der Zusammenarbeit mit Droemer Knaur und Rowohlt. Indie-Autoren dürfen weiterhin darauf hoffen, von den den großen Verlagen entdeckt und unter Vertrag genommen zu werden. Weiterlesen

Pflichtexemplar Deutsche Nationalbibliothek

TippDie Deutsche Nationalbibliothek verlangt von deinem Buch ein Pflichtexemplar. Warum? Zweck der DNB ist es, das geistige Erbe Deutschlands zu bewahren und zu dokumentieren. Nun schicken die staatlichen Archivare aber keine Sammeltrupps los, die an den Haus- und Ladentüren klopfen! Der Autor oder der Verlag müssen selbst aktiv werden und ihre Pflichtexemplare abliefern. In den DNB-Sammelrichtlinien heißt es: Weiterlesen

Neobooks

ShopsSchüttelst du das Wort Neobooks gut durch, kommt Droemer Knaur raus! Hä? Der Reihe nach! Neobooks ist ein Self-Publishing-Dienstleister, und zwar ein Distributor. Du gibst Dein eBook ab, Neobooks reicht es an eine Menge Shops weiter, sogar an Amazon und Apples iBook Store. Ins Leben gerufen wurde Neobooks 2010 von der Verlagsgruppe Droemer Knaur. Laut Eigenangaben ist die Plattform aktuell (Stand September 2015) mit 40.000 Usern und 12.000 lieferbaren Titeln die führende Self-Publishing-Plattform für ebooks in Deutschland. Weiterlesen

Neobooks

ePubDer Distributor Neobooks liefert nicht nur an über 300 Online-Buchhändler aus, er kooperiert mit Droemer Knaur und Rowohlt. Es gibt also die Chance, als eBook-Autor zu starten und dann von den großen Verlagen entdeckt zu werden. Ansonsten bietet Neobooks die üblichen 70 % Tantiemen. Der Upload funktioniert in Word und ePub, empfehlenswert ist aber Weiterlesen

1 2