Kostenlose Schriftarten fürs eBook-Cover

SchriftartenBeliebt sind originelle Schriftarten und Schriftgrößen in der Werbung. Sie sorgen dafür, dass ein Laden oder ein Produkt überhaupt beachtet wird. Bei Büchern gibt die Schriftart auch einen Vorgeschmack auf den Inhalt, bzw. auf das Genre.
Den Liebesroman erkennen Leserinnen und Leser schon an der Schnörkelschrift. Ein Science Fiction-Epos braucht dagegen moderne Schriften. Und auf vielen Krimi-Covern sehen die Buchstaben aus wie mit dem Messer eingeritzt oder der Pistole eingeschossen.
Du bist Selfpublisher und gestaltest dein eBook-Cover selbst? Dann muss da natürlich auch eine passende, möglichst individuelle und wenn möglich kostenlose Schriftart drauf!
Aber wo kommt die Schriftart her und welche darf man überhaupt verwenden? Darum geht es in diesem Artikel. Weiterlesen

Du willst mit WordPress deinen eigenen Onlineshop aufbauen? Infos findest du im neuen Buch Onlineshops mit WordPress.

eBook-Cover

TippWenn das Cover nicht passt, wird das eBook nicht gekauft! Es muss neugierig machen, klar! Aber auch die technische Seite ist nicht ganz ohne, besonders wenn du dein Buch parallel in den Formaten ePub und mit Mobi veröffentlichst. Die Kindle-Publishing Guidelines und die Tolino-Checkliste sind mühsam zu lesen und auch nicht immer verlässlich. Das eBook soll ja nicht nur auf einem bestimmten Gerätetyp gut aussehen. Mit den folgenden Richtwerten und Tipps minimiert sich das Risiko unerwünschter Bild-Überraschungen. Weiterlesen

eBook-Cover mit GIMP

TutorialVerschiedene Möglichkeiten gibt es, um an ein Cover für das eigene eBook zu kommen. Premadecover zum Beispiel. Aber wer das richtige Händchen hat, darf auch selbst kreativ werden. Die bekannteste Grafik-Software heißt Photoshop. Dieses Profiprogramm kostet aber einen Batzen Geld, und das auch noch in der Einsteigervariante Photoshop Elements. Die Alternative Photofiltre ist zwar auch für die Covergestaltung geeignet, aber nicht mehr völlig kostenlos wie früher. Kein Wunder, denn das Programm wurde über viele Jahre weiterentwickelt. Es gibt zwei abgespeckte Freeware-Versionen und eine relativ günstige Pro-Version für 29 € plus Steuern.
Völlig kostenlos Weiterlesen

Cover und Bilder

TutorialMit Bildern im eBook kann eine Menge schief gehen, besonders wenn du gleichzeitig mit mehreren Formate auf mehreren Plattformen veröffentlichst. Genaue Vorgaben findest du zwar in den Kindle-Publishing Guidelines oder der Tolino-Checkliste, das eBook soll ja nicht nur auf einem bestimmten Gerätetyp gut aussehen. Weiterlesen