Interview: Jason Darkstone

Mal wieder ein Interview auf ePub3, und zwar mit dem Autor Jason Darkstone.
Hallo Jason, du veröffentlicht Bücher im Bereich Fantasy & Science Fiction. Was fasziniert dich an diesem Genre?

Onlineshops mit WordPress: Das Buch ist da.

Jason DarkstoneSowohl als Leser, wie auch als Schreiber begebe ich mich gerne in Welten, die sich von der richtigen Welt unterscheiden. Ich bezeichne meine Bücher meist als Science-Fiction Fantasy. Das rührt daher, dass ich zwar fantasievolle Welten mag, aber nicht unbedingt Geister, Zauber, Hexen und anderes übernatürliches Volk in meinen Geschichten brauche. So gibt es bei mir zum Teil zwar fantasievolle Welten und Menschen mit besonderen Fähigkeiten. Ebenso scheint vieles mysteriös und übernatürlich, bzw. geheimnisvoll. Doch dahinter gibt es auch „rationale“ Erklärungen, warum das so ist, wie es ist. Allerdings dauert es oft länger, bis diese Erklärungen auch restlos erkennbar sind.

Ich hab dein Buch „Spheres: Hope and Fear“ 2x auf Amazon entdeckt, als eBook und gedruckte Ausgabe. Veröffentlichts du ausschließlich auf Amazon oder auch auf anderen Plattformen?

Zumindest im Moment verkaufe ich exklusiv auf Amazon, obwohl das vorher nicht so war. Bei unserem vorigen Partner waren meine Bücher Weiterlesen

Amazon: Kindle-Update

ReaderAuch eine Mail von Amazon erhalten? Für nicht mehr ganz aktuelle Kindle-Reader hat Amazon mal eben auf die Schnelle ein Zwangs-Update verordnet. Betroffen sind alle Modelle bis zum Kindle Paperwhite der 5. Generation, Baujahr bis 2012. Auf der Amazon-Website ist dann auch noch ein Ultimatum für das »kritische Software-Update« angegeben. Da heißt es doch glatt: Weiterlesen

Kostenlose Schriftarten fürs eBook-Cover

SchriftartenBeliebt sind originelle Schriftarten und Schriftgrößen in der Werbung. Sie sorgen dafür, dass ein Laden oder ein Produkt überhaupt beachtet wird. Bei Büchern gibt die Schriftart auch einen Vorgeschmack auf den Inhalt, bzw. auf das Genre.
Den Liebesroman erkennen Leserinnen und Leser schon an der Schnörkelschrift. Ein Science Fiction-Epos braucht dagegen moderne Schriften. Und auf vielen Krimi-Covern sehen die Buchstaben aus wie mit dem Messer eingeritzt oder der Pistole eingeschossen.
Du bist Selfpublisher und gestaltest dein eBook-Cover selbst? Dann muss da natürlich auch eine passende, möglichst individuelle und wenn möglich kostenlose Schriftart drauf!
Aber wo kommt die Schriftart her und welche darf man überhaupt verwenden? Darum geht es in diesem Artikel. Weiterlesen

eBook-Anteile steigen

BuchmarktGute Nachricht für Selfpublisher: Die Marktanteile des eBooks steigen weiter. Nach einer Studie des Börsenvereins und der Gfk (Gesellschaft für Konsumforschung) lag der Anteil der eBooks am Publikumsmarkt (ohne Schul- und Fachbücher) 2015 bei 4,5 Prozent. Im Jahr zuvor waren es 4,3 Prozent. Gleichgeblieben ist allerdings der relativ niedrige Anteil der eBook-Käufer: Nur 5,7 Prozent der Bevölkerung kaufen überhaupt eBooks. Weiterlesen

1 2 3 20